Datenschutz & Infos

Ist Buchstabensuppe laut DSGVO eigentlich noch erlaubt?

Werden während der Aktion Fotos gemacht ?

Ja unbedingt. Wir vom Aktionsbüro würden hier auf lh72.de gerne ein paar Bilder über die Projekte und zum Fortschritt zeigen.

Dazu fahren wir teilweise selber zu den Gruppen freuen uns aber auch über Zusendungen am Abend.

Teilnehmer der Aktion stimmen bei der Anmeldung zu, dass Bilder veröffentlicht werden dürfen. Sollte Sie doch mal ein Bild sehen

beim dem die Veröffentlichung unerwünscht ist entfernen wir diese natürlich schnell über den kurzen Dienstweg. Einfach melden =)

Wie melde ich mich an?

Wir suchen sowohl Projekte als auch Gruppen. Bitte wendet euch an orga@lh72.de und sagt uns kurz bescheid.

Gerne setzen wir uns zusammen und sorgen dafür das eure Gruppe für die 72 Stunden Aktion angemeldet wird und auch ein Projekt bekommt.

Gemeindebulli + Stadtbulli

Der Gemeindebulli und der Stadtbulli ist von uns für die 72 Stunden Aktion reserviert worden. Ab Donnerstagabend könnt ihr den Bulli im Aktionsbüro anfragen und während der Aktion ausleihen.

Aktionsbüro

Während der Aktion ist das Aktionsbüro im Pfarrheim 72 Stunden lang geöffnet! Dort könnt ihr telefonieren, ins Internet, Materialien mit andern Gruppen tauschen, Informationen austauschen, euch treffen, mal abschalten und nen Kaffee oder Tee trinken und über eure Erfolge und Misserfolge austauschen.

Alles an Informationen, die gebraucht und weitergegeben werden, sollten dort zusammenlaufen! Um uns schnell zu erreichen habt bitte immer diese Nummer und Email dabei:

Aktions-Handy: 0178 / 68 04 702

Mail ab sofort: orga@lh72.de

Übernachtung / Nutzung des Pfarrheims

Das Pfarrheim ist für die 72-Stunden Aktion von uns reserviert worden, damit keine anderen Gruppen ihre Aktionen dorthin legen. Wenn ihr sie nutzen möchtet könnt ihr das, wie immer, im Pfarrbüro regeln.

Wer ist denn eigentlich der

Betreiber

Diese Seite unter lh72.de wird betrieben von der Katholische Kirchengemeinde St. Felizitas. Diese Seite wird WordPress verwendet. Statt eine riesige (nutzlose) Datenschutzerklärung zu kopieren möchten wir kurz erklären, welche Informationen gespeichert werden.

Wenn du uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lässt, werden die Angaben aus dem Anfragenformular inklusive der dort angegebenen Kontaktdaten gespeichert. Diese Daten landen in einem E-Mail Postfach vom Organisationsteam oder vom Aktionsbüro.


Die „Log-Files“

Server Protokoll

Die Seite wird durch die amicaldo GmbH im Internet bereitgestellt. Auf einem Server im Rechenzentrum Falkenstein liegt diese Webseite und erhebt + speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch den Server übermittelt. Diese sind:

• Browsertyp und Browserversion

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer URL

• Hostname des zugreifenden Rechners

• Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar.

IP Adressen werden nicht gespeichert sondern durch eine Interne IP Adresse ersetzt. Diese Logfiles werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Ein Eintrag sieht beispielsweise so aus: „10.42.233.xx – – [15/May/2019:10:43:10 +0000] „GET / HTTP/1.1“ 200 16829 „-“ „Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_13_4) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/73.0.3359.139 Safari/537.36


Wer kann denn da mitlesen?

Externe Dienste

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Web Fonts nicht unterstützt werden, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Ich habe mir die Datenschutzerklärung im Bereich der WebFonts bei Google durchgelesen. Sie behaupten es wird nichts personenbezogenes gespeichert. Wer das selber mal durchlesen möchte kann das hier tun:

What does using the Google Fonts API mean for the privacy of my users?


Meine Meinung ist meine Meinung!

Kommentare

Im Blog Bereich möchten wir es ermöglichen die Beiträge zu kommentieren. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym gepostet hast, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Alle Kommentare werden durch das Aktionsbüro bearbeitet und freigeschaltet. Soll ein Kommentar wieder gelöscht werden am besten einmal dahin schreiben -> team@lh72.de

Im Bereich der Profilbilder werden Gravatare verwendet


Hast du Kekse?

Cookies

Die Erklärung was Cookies sind können Sie auf 99% der anderen Webseiten durchlesen, die ihre Datenschutzerklärung von irgendwo kopiert haben. Wir selbst nutzen auf dieser Seite keine Cookies und werten auch keine aus. Die Besucheranalyse (Gogle Analytics) setzt allerdings ein paar.

Gesetzt werden die beiden Cookies _pk_ses.1.XX und _pk_id.1.XX. Sie dienen dazu die Seiten die Sie aufgerufen haben in einen Besuch zusammenzufassen und verhindern das jeder Seitenaufruf von Ihnen in der Besucheranalyse als eigener Besucher gezählt wird. Sie können diese Cookies verhindern indem Sie die Besucheranalyse verhindern (Abschnitt Besucheranalyse).


Wo komme ich her, wo gehe ich hin?

Besucheranalyse (Google Analytic)

Wir nutzen Google Analytics um zu schauen, ob das was wir uns ausgedacht haben auch klappt. Wenn die ganze Aktion nun sehr gut ankommt und die Massen überfluten diese Seite ist es doch nur fair, wenn wir das auch mitbekommen.

Sie können der Erfassung durch Google Analytics widersprechen indem sie hier klicken.


Google Analytics deaktivieren


Fotos kann man löschen. Erinnerungen nicht

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft aller über Sie gespeicherten Daten z.b Ihrer Kommentare sowie sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser.

Dies gilt insbesondere für auf lh72.de veröffentlichte Fotos.

Bitte schreiben Sie das Aktionsbüro (team@lh72.de) oder Orga Team (orga@lh72.de) an wenn Sie irgendetwas löschen möchten.