Außenbereich U3 Bereich

Kindergarten St. Dionysius

Bei dem Projekt der Kolping Jugend Seppenrade und der Dorfranderholung handelt es sich um die Umgestaltung des U3 Bereiches des St. Dionysius Kindergarten.

Das gesamte Gelände soll eingezäunt und auf eine Ebene gebracht wird. Hierzu muss der Boden gegebenenfalls aufgefüllt werden.

Neue Pflanzen sollen gesetzt und alte gegebenenfalls aussortiert werden. Außerdem bekommt der Sandkasten eine Renovierung und neue Spielgelegenheiten, wie kleine Häuschen/Tipis oder eine Bobbycarbahn, werden errichtet.

1) Außengelände U3 Bereich

( Teil 1 – bis zur Außentreppe )

an der Mollstraße


– das gesamte Gelände soll eine Höhe haben und eingezäunt sein.

– Pflanzen durchsehen ob sie bleiben können Felsenbirne soll stehen bleiben, alles andere ansehen, selber entscheiden, evtl. neue heimische – ungiftige!! Pflanzen setzen ( Möglichkeit um sich zu verstecken )

– Buchen Hecke ausgraben und an die Abgrenzung zum Bürgersteig wieder einpflanzen.

– bestehenden Zaun abbauen und mit ggfl neuen Teilen Richtung Straße versetzten.

– große L-Steine oder eine Mauer aus Natur Steinen als Abgrenzung zum Bürgersteig

– Auskoffern? Auffüllen!

– Rasen einsähen oder Rollrasen verlegen


2) Gestaltung der Fläche


– Sandkasten naturnahe Gestaltung, z.B. Umrandung Sandsteine – großer Berg Sand

– Weg pflastern für Bobbycar

– kl. Häuschen oder kl. Tipi für 2 – 3 Kinder

– und was sonst noch einfällt ….Ideen der Gruppe einfließen lassen!

3) Außenbereich U3 — Teil 2, bis zum Zaun oder bis zum Eingangsbereich

– Wie oben, Gelände auf eine Höhe bringen,

– Baum + Forsythien können stehen bleiben

– Pflanzen die nicht gebraucht werden entfernen

– das gesamte Gelände mit einem Zaum einfassen

Wird umgesetzt von

Kolping Jugend Seppenrade

Dorfranderholung

Projektgeber

Kindergarten St. Dionysius

Pate

Christian Hüser

Der Einsatzort

DAS TEAM WERKELTE AN DER:

Mollstraße 13, 59348 Lüdinghausen

Bilder vom 24.05.19

Bilder vom 25.05.19