01


MITMACHEN


Mitmachen

Wir würden uns über tatkräftige Hilfe freuen. Melde Sie sich einfach spontan beim Aktionsbüro und wir finden für eine passende Gruppe und Projekt was Ihnen Spaß macht, bei dem Sie anpacken können und wo Sie neue Leute kennen lernen.


Sachspenden

Die Gruppen sind in Ihren Projekten fleißig am werkeln, hämmern, basteln, klopfen, bauen, kleben und streichen.

Dafür wird natürlich das entsprechende Material benötigt – und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung.

Sie sind Unternehmen oder Privatperson und haben Sachspenden die Sie uns zur Verfügung stellen können? Prima, wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Sie haben hinten im Schuppen zum Beispiel noch Spanplatten vom letzten Gartenhaus die Sie nicht mehr benötigen – lassen Sie diese bei uns als Spende registrieren. Wir tragen die Spende in unserer Materialtauschbörse ein fragen die Gruppen ob das Material gebraucht werden kann und holen das Material bei Bedarf direkt bei Ihnen ab.

Oder sie besitzen zum Beispiel eine Schubkarre / Bagger oder Kran, welche Sie für den Zeitraum der 72 Stunden Aktion zur Verfügung stellen könnten. Lassen Sie diese bei uns als Leihgabe registrieren und Sie erhalten die Schubkarre nach dem Ende der Aktion gewaschen und poliert zurück.

02


SACHSPENDEN

 03


GELDSPENDEN


Geldspenden

Der Klassiker aber alles was wir nicht gespendet bekommen müssen wir kaufen. Dafür brauchen wir Geldspenden. Dabei können Sie gerne gezielt für eine Gruppe oder ein Projekt spenden.

Wir veröffentlichen auf der Webseite aktuelle Gesuche der Gruppen für benötigtes Material. Geben Sie bei Ihrer Spende einfach die Gruppe oder das Material an welche Sie unterstützen möchten und wir werden dafür sorgen, dass Ihre Spende genau dort ankommt.

Sponsoren Listing für Unternehmen und Privatpersonen

Sie möchten als Sponsor auf dieser Webseite aufgeführt werden? Kein Problem, schicken Sie uns Homepage, Logo und weitere Infos an aktionsbuero@lh72.de und wir werden Sie entsprechend listen.

Ihr Logo wird außerdem auf der „offline Spendenwand“ angebracht.

Privatpersonen können gerne ein Foto von sich mitschicken.